Ludomedia #36

Ludomedia

Lesens-, hörens- und sehenswerte Fundstücke aus der Welt der Spiele.


Ian Bogost: Video Games Are Better Without Stories

  • „To use games to tell stories is a fine goal, I suppose, but it’s also an unambitious one. […] To dream of the Holodeck is just to dream a complicated dream of the novel. If there is a future of games, let alone a future in which they discover their potential as a defining medium of an era, it will be one in which games abandon the dream of becoming narrative media.“

Keith Burgun: Fog of War

  • „So at both far-ends of the spectrum, you run into problems. So what you want is something in between. You want randomness, but you also want the new random information coming into the game to give players time to respond to it.“

Marcus Dittmar: Über die Kunst des Verlernens

  • „Und so ist ein optisch opulenter Titel wie Horizon Zero Dawn am Ende auch nicht mehr als das spielerische Äquivalent einer Doppelhaushälfte am Rande einer idyllischen Kleinstadt, deren Bahnhofsanschluss noch eingleisig ist: Sicher, unaufgeregt und die AfD liegt in den Umfragen bei 15 Prozent.“

Jochen Gebauer: Warum sich Spiele der Kritik entziehen (ab 00:43:24)

  • „In wesentlichen Teilen lassen sich etablierte Methoden der Kritik nicht oder nur unvollständig auf Spiele anwenden. […] Spiele bedingen den rationalen Egoismus des Spielers. Im Gegensatz zu vergleichbaren Medien und Kunstformen können sie andere Ideale nur bedingt abbilden.“

Raph Koster: Game Grammar and Design (Interview)

  • „Game design growth is generally glacial. […] It’s fascinating to go back to the 80s and realize we have kept elements of something like a Centipede or a Tempest, but nothing came from Joust. […] It shows there is that exploration that can be done mechanically, but a lot of it isn’t done.“
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: