Roguelike Report #13

News

Cardinal Quest – Minecraft-Vertriebsmodell kommt
Wie Entwickler Ido Yehieli kürzlich in seinem Blog ankündigte, ist Cardinal Quest ab sofort grundsätzlich kostenlos spielbar (hier!), allerdings in einer “Classic”-Variante, die sich in naher Zukunft deutlich von der “Premium”-Bezahlversion unterscheiden soll – ähnlich wie es z.B. bei Minecraft schon lange der Fall ist. Alle, die das Spiel bisher gekauft haben oder in naher Zukunft kaufen, werden natürlich automatisch Zugang zur Premium-Version bekommen. Zu erwarten sind in dieser haufenweise neue Inhalte inklusive neuer Klassen, Gegner, Zauber, Items, etc.

Dungeons of Dredmor – Expansion und Modding Tools
Wie bereits vor einiger Zeit angedacht und nun offiziell bestätigt wird es in naher Zukunft eine Erweiterung zu Dungeons of Dredmor geben. Diese wird für wenige Euro (günstiger als das Hauptspiel) erhältlich sein und das Spiel in nahezu allen Bereichen erweitern und abwechslungsreicher machen. Darüber hinaus sollen in Kürze offizielle Werkzeuge zur Modifizierung des Spiels verfügbar sein, sodass auch seitens der Community mit einigen neuen Inhalten gerechnet werden darf.

Dwarf Fortress – neuer “FotF”-Beitrag
Im Forum von Bay 12 Games gibt es mal wieder einen “Future of the Fortress”-Eintrag des Entwicklers zu lesen, der auf zahlreiche Fragen der Spieler zu Feinheiten in Sachen Gameplay, Entwicklung und Planungen eingeht. Für Fans des Zwergen-Festungs-Simulators in jedem Fall lesenswert.

The Chronicles of Doryen – Entwicklung vorerst auf Eis
Das mittlerweile seit fünf Jahren in Entwicklung befindliche Mammutprojekt wird nun vorerst beiseitegelegt. Zwar soll die zugrundeliegende “Doryen Library” (auch libtcod) zunächst noch weiterentwickelt werden, danach will sich der Entwickler aber einem neuen Projekt widmen. Zu diesem gibt es noch nicht viel zu sehen, außer einem futuristischen Artwork und der Ankündigung, dass es sich wohl wieder um ein Großprojekt handeln soll. Ob, wie und wann die Entwicklung beginnt und endet steht hierbei natürlich wieder in den Sternen. Wir werden sehen!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: