Roguelike Report #44

March 24, 2013

News

7drl

7DRL Challenge 2013Ein voller Erfolg!

  • 154 Teilnehmer haben erfolgreich ein Roguelike in sieben Tagen fertiggestellt. Darunter sind unter anderem auch Darren Grey mit dem prozedural die Hintergrundmusik generierenden Mosaic und Roguelike-Veteran Jeff Lait (Powder) mit Malachite Dreams, welches anhand des Charakternamens zuf├Ąllige R├Ątsel generiert, die es dem Spieler im Stile alter RPGs abverlangen, sich selbstst├Ąndig Notizen zu machen. Wie immer war die Challenge vor allem ein Ort f├╝r Experimente, die bei einem gr├Â├čeren Projekt vielleicht eher ungern eingegangen werden. Eine (von mehreren geplanten) Episoden des Roguelike Radio wurde dem Ereignis ├╝brigens ebenfalls gewidmet.

BrogueiPad-Version ver├Âffentlicht

  • Das vielleicht beliebteste, mit Sicherheit aber das sch├Ânste aller ASCII-Roguelikes hat folgerichtig einen – offiziell abgesegneten und kostenlos verf├╝gbaren – iPad-Port inklusive Retina-“Grafik” spendiert bekommen. In der ersten Version ist die Steuerung noch etwas hakelig und das Spiel k├Ânnte – im Rahmen seiner M├Âglichkeiten – deutlich fl├╝ssiger laufen, aber weiterer Support durch den Entwickler ist bereits zugesichert. Schaden kann es jedenfalls nicht, immer mehr Roguelikes bzw. deren Umsetzungen f├╝r iOS zu sehen.

Rogue’s TaleDesura, GamersGate und Co.

  • Ein weiteres Roguelike, das sich um Zug├Ąnglichkeit in Form von Grafik und Maussteuerung bem├╝ht, steht mittlerweile ├╝ber Desura, GamersGate und ShinyLoot zum Kauf bereit. ├ťbrigens ist das Spiel auch bei Steam Greenlight gemeldet. Der ein oder andere Klick kann da sicher nicht schaden.

Sword Of The Stars: The PitDredmor in Space

  • Roguelike-Freunde, die sich auch gerne mal Animationen und ├╝berhaupt recht nette Grafik anschauen, hatten bisher neben Dungeons Of Dredmor eher wenige Alternativen. Der Ableger zum epischen Weltraum-Strategiespiel Sword Of The Stars namens The Pit bietet nun aber genau das: Klassisches Roguelike-Gameplay (mit hohem RPG-Anteil) in durchaus ansehnlicher Pr├Ąsentation. Wer sich ein bewegtes Bild vom Spiel machen m├Âchte, schaut bei dem einen oder anderen meiner Lieblingsyoutuber rein.

Roguelike Report #43

March 4, 2013

Ja, der Roguelike Report ist endlich zur├╝ck! Hier ein ├ťberblick der wichtigsten Meldungen, die die Roguelike-Gemeinde in der vergangenen Zeit interessiert haben k├Ânnten.

News

CataclysmD├╝stere Tage voraus

  • Ganz zombie-getreu ist das apokalyptische Roguelike – kurz nachdem Entwickler Whales seine Arbeit am Spiel endg├╝ltig eingestellt hat – von den Toten auferstanden. Mit Hilfe diverser engagierter Community-Mitglieder f├╝hrt The Darkling Wolf das Projekt unter dem Namen “Dark Days Ahead” fort. Es sind bereits diverse neue Features in regelm├Ą├čigen Releases hinzugekommen: Changelogs.

Cult: The AwakeningEs lebt

  • Nachdem es aufgrund von Problenen mit dem Grafik-Backbone mehrere Monate lang still um das Kickstarter-Mammutprojekt geworden war, meldet sich Davig Hagar nun mit Macht zur├╝ck und pr├Ąsentiert beeindruckende Screenshots von Landschaftsgrafik und komplett ├╝berarbeitetem User-Interface. In K├╝rze soll sich wieder dem Kern der Spielmechanik gewidmet werden, woraufhin wieder regelm├Ą├čig Releases – zun├Ąchst nat├╝rlich eher von Sandbox-Natur – erfolgen d├╝rften.

Clockwork EmpiresDer Dev-Blog gl├╝ht

  • Seit Wochen posten die Dredmor-Jungs regelm├Ą├čig Berichte ├╝ber die Entwicklung ihres hochambitionierten neuen Projekts: dem “Dwarf-Fortress-Killer” (naja, wohl nicht) Clockwork Empires. Selten konnte man so detailliert die Entstehung eines derart komplexen Spiels verfolgen. Sehr lesenswert!

DungelotEroberung der iOS-Charts

  • Eigentlich ist der Begriff “Casual-Roguelike” ein Oxymoron. Das k├╝rzlich auf iOS – und zuvor bereits f├╝r Android und PC – erschienene Dungelot kommt dieser Unm├Âglichkeit jedoch erschreckend nahe. Auf der offiziellen Seite darf der App-Charts-St├╝rmer ├╝brigens kostenlos im Browser ausprobiert werden.

Mew-GenicsEdmund McMillen wird zur Cat-Lady

  • Die treibende Kraft hinter The Binding Of Isaac hat endlich erste Informationen zu seinem neuen Projekt rausger├╝ckt. Bei Mew-Genics wird es sich demnach um einen “Cat-Lady-Simulator” irgendwo zwischen Pokemon, Animal Crossing, The Sims und einem Tamagotchi handeln. Wie sehr das nun die Roguelike-Fans interessiert, wird sich zeigen. Wie man McMillen kennt, wird er das Konzept jedoch sicher mit zahlreichen verr├╝ckten Ideen – evtl. gar Katzen-Permadeath? – anreichern.

Tales Of Maj’EyalDarkGod hat fertig

  • Das mehrfache Roguelike-Of-The-Year ist ganz offiziell fertig und liegt in Version 1.0 zum Download bereit – ein wahrhaft seltenes Ereignis in diesem Genre. Dann kann das gr├╝ne Licht ja kommen… oder?

UnReal WorldAb sofort kostenlos

  • Seit der neuen Version 3.16 ist das Open-World-Survival-RPG offiziell Free- bzw. Donationware. Damit gibt es keine Ausreden mehr, sich nicht umgehend im altert├╝mlichen Finnland zu verlieren.

Sonstiges

Unmengen neuer Releases (darunter auch Gr├Â├čen wie ADOM oder┬á Brogue) sind wie immer auf RogueBasin zu finden. Auch das Roguelike Radio ist aktiv wie eh und je. Ebenfalls einen Blick wert ist die neue RogueBase, die News von allerlei Blogs miteinander kombiniert.


Fabula Divina: Entwicklung macht Fortschritte

October 8, 2012

Vor einiger Zeit tauchte Fabula Divina mehr oder weniger aus dem nichts auf und schickte sich an, die Herzen von Fans guter alter Rollenspiele der Marke Ultima im Sturm zu erobern. Nat├╝rlich waren die ersten Alpha-Testversionen noch recht fehlerbehaftet und unfertig, es war aber bereits gro├čes Potenzial zu erkennen. In den letzten Wochen und Monaten wurde ausgiebig am Spiel gearbeitet und es hat sich einiges getan. So wurde unter anderem das Interface general├╝berholt, das Roguelike-Kampfsystem komplett durch eines im Final-Fantasy-Stil ersetzt sowie eine komplett neue Welt inklusive einer ersten Storyline zusammengebastelt. Mittlerweile steht Version 0.32 zum kostenlosen Download bereit.


Roguelike Report #42

September 10, 2012

Die 42 ist eine gute Zahl f├╝r den Wandel: Eine ganze Weile ist es schon her seit dem letzten Report. Dies liegt einerseits daran, dass nicht wahnsinnig viel in der Roguelike-Welt passiert ist und andererseits daran, dass wirklich interessante Meldungen ab sofort auch gerne mal in eigene Artikel ausgelagert werden (siehe die Meldungen bzgl. des ADOM-Crowdfunding-Erfolges). Hier dennoch eine kleine Zusammenstellungen k├╝rzlicher Ereignisse.

News

ChaosForge – AliensRL und DiabloRL mit Updates

  • Vor wenigen Tagen erschien offiziell eine neue Version von AliensRL. Demn├Ąchst soll das Update zu DiabloRL kommen, das von den foreninternen Betatestern bereits unter die Lupe genommen wird. Damit macht man im Hause ChaosForge die Drohung wahr, neben dem Zugpferd DoomRL auch f├╝r alle anderen der eigenen Spiele in diesem Jahr umfangreiche Updates zu releasen. Sehr sch├Ân!

Gaslamp Games – Clockwork Empires kommt!

  • Die Dungeons-Of-Dredmor-Macher haben ihr n├Ąchstes Werk angek├╝ndigt: Clockwork Empires. Dabei soll es sich um ein Dwarf-Fortress-artiges Stadt-Simulations- und Managementspiel mit Steam-Punk-Einschlag handeln. Im Gegensatz zur Zwergenfestung allerdings mit h├╝bscher Grafik und komfortabler Steuerung. Klingt wie ein wahrgewordener Traum, oder? Nach und nach sickern weitere Infos durch und man darf gespannt sein, wie es um die Kanadier und ihr vermeintliches Mammutprojekt weitergeht.

Steam Greenlight – Zahlreiche Roguelikes am Start

  • Bei Steams neuem User-Voten-Spiele-Service treten nat├╝rlich auch zahlreiche Roguelike-Projekte an, um m├Âglicherweise in Zukunft einmal auf Valves digitaler Vertriebsplattform zu landen. Einige interessante Roguelikes und Roguelike-Likes sind in dieser Liste zu finden und d├╝rften einen Klick als Unterst├╝tzung wert sein.

Releases

S├Ąmtliche Updates und Releases des Genres sind mittlerweile ├Ąu├čerst umfassend bei RogueBasin zu finden.


ADOM-Crowdfunding brach alle Rekorde!

August 31, 2012

Vor einem Monat startete die Kampagne f├╝r die Wiederbelebung von ADOM, einem der epischsten Roguelikes aller Zeiten, auf Indiegogo. Urspr├╝nglich ging es “nur” um eine bugfreie Version 1.2 nach vielen Jahren ohne Release. Thomas Biskup und Co. wollten daf├╝r 45000$ haben.

Nun ist die Kampagne zum Ende gekommen und hat unfassbare 90000$ eingesammelt. Zur Erinnerung: Es handelt sich hier um ein bislang nur in ASCII-Form existierendes Roguelike ohne Grafik, Sound, Maussteuerung oder sonstiges Standard-Beiwerk der Neuzeit. ADOM ist damit mit Abstand das erfolgreichste (Computer-)Spielprojekt auf Indiegogo und nat├╝rlich das meistunterst├╝tzte Roguelike aller Zeiten. Dank der gigantischen Summe k├Ânnen nun neben Version 1.2 diverse “Stretch Goals” realisiert werden.

Die erreichten Stretch-Goals im ├ťberblick:

  • Tileset-Support (das hilft auch ADOM II)
  • Ein eigenes professionelles Tileset (Teaser)
  • Neue Rassen und Klassen (u.a. Ratlings!)
  • ADOM Deluxe wird auf digitalen Spieleplattformen erscheinen
  • Achievements und Highscore-System
  • Zwei ausufernde neue Quests

Es kommt also Gro├čes auf die Roguelike-Welt zu!


Dungeons of Dredmor: Neues Addon, neuer Patch

August 3, 2012

Mit einem Namen in bester Rhapsody-of-Fire-Manier pr├Ąsentieren Gaslamp Games eine neue Erweiterung zu ihrem Roguelike-├ťberraschungshit: Conquest of the Wizardlands.

Die Highlights der neuen Features umfassen u.a. eine erweiterte Pocket Dimension, die durch Patch 1.1.1 zwar auch als zus├Ątzlicher Lagerplatz ins Grundspiel integriert wurde, hier aber gr├Â├čer ausf├Ąllt und sich vom Spieler persistent dekorieren l├Ąsst. Hiermit kommt also ein trotz Permadeath best├Ąndiger Fortschrittsfaktor ins Spiel. Des Weiteren lassen sich Items nun mit Edelsteinen best├╝cken und somit verbessern. Nat├╝rlich gibt es auch wieder neue Gegner, Gegenst├Ąnde und Skills zu entdecken sowie eine komplett neue Spielregion: Die Diggle-H├Âlle! F├╝r 3ÔéČ auf Steam ist der geneigte Dredmor-Fan dabei.

Doch auch f├╝r Spieler des Grundproduktes bzw. der bisherigen Addons tut sich mit Patch 1.1.1 einiges. Zwei neue Skills f├╝r den Umgang mit Messern und Stangenwaffen – zwei v├Âllig neue Waffenkategorien – kommen ins Spiel, Minibosse durchstreifen die Dungeon-Ebenen und eine abgespeckte Pocket Dimension ist wie gesagt ebenso integriert. Dazu kommen zahlreiche Bugfixes und Performance-Tweaks, wie dem vollst├Ąndigen Changelog zu entnehmen ist.


Roguelike Report #41

July 19, 2012

News

Mercury – N├Ąchste Stufe des User-Created-Content

  • Ein weiteres Roguelike-Projekt ist in der Beta-Phase angelangt. Das w├Ąre noch nichts weiter Verwunderliches, aber im Falle des Winner-Generated-Arcade-Roguelikes Mercury hat es das Genre wahrlich mit einem experimentellen Vertreter zu tun. Nat├╝rlich handelt es sich hier grundlegend um einen klassischen taktischen Dungeon-Crawler, allerdings wird der Fokus auf simples Gameplay mit Punktzahl-lastigem Arcade-Feeling gelegt. Auch dies kommt in der verkopften und vor ├╝berm├Ą├čig aufgebl├Ąhten Projekten strotzenden Szene hin und wieder vor, jedoch geht Mercury einen gro├čen Schritt in Richtung Community. Nach jedem sogenannte “Zyklus” werden die besten Spieler belohnt, indem sie per Editor ein Item/Monster oder gar eine ganze Charakterklasse erstellen d├╝rfen, das im n├Ąchsten Zyklus ebenfalls Teil des Spiels wird. So soll mit der Zeit das Spiel gef├╝llt werden, daher die Bezeichnung “Winner-Generated”. Auch ein “Chaos-Modus”, in dem s├Ąmtliche Spieler Inhalte kreieren d├╝rfen und dann (├á la Binding of Isaac) eine Stichprobe der vorhandenen Elemente f├╝r jedes individuelle Spiel ausgew├Ąhlt wird, ist bereits in naher Zukunft geplant. Ein wirklich interessantes Konzept, bei dem es spannend zu beobachten sein wird, ob die Community das Spiel wirklich nach ihren Vorstellungen zu etwas Gro├čartigem formen oder ob Mercury unter der Vielzahl der verschiedenen Ideen ersticken wird.

Releases


Roguelike Report #40

July 10, 2012

News

Cataclysm – NPCs bev├Âlkern die Post-Apokalypse

  • Mit dem neuen Content-Update und den selbstverst├Ąndlich darauffolgenden Bugfix-Releases bewegen sich nun NPCs durch die Zombie-verseuchte Welt von Cataclysm. Passend dazu gibt es haufenweise neue Dialoge, die ihr mit diesen f├╝hren k├Ânnt, sowie die M├Âglichkeit, sich von ihnen ausbilden zu lassen. Beispielsweise im Bereich der neuen Nahkampf-Skills: Viele verschiedene Martial-Arts-Stile haben ihren Weg ins Spiel gefunden. Dar├╝ber hinaus gibt es nun auch dank der Adaption von Germour’s Mod auch Fahrzeuge. Den Gro├čteil der Changelist machen jedoch wieder unz├Ąhlige Tweaks an vorhandenen Mechaniken und behobene Fehler aus. Wahrlich gigantisch, was der gute Whales in zwei Monaten seit dem letzten Release alles geschafft hat. Die k├╝rzlich erschienene Tileset-Support-Mod von Gremour bzw. das passende Tileset von Deon sollen in K├╝rze mit der neuen Version kompatibel gemacht werden.

Ultima Ratio Regum – Erste Alpha verf├╝gbar

  • Das ambitionierte Mammutprojekt geisterte seit ├╝ber einem Jahr durch Bay-12-Forum und Co. Nun ist mit Version 0.1.0 endlich eine erste Alpha erschienen. Es k├Ânnen bereits fertige Welten generiert und auf der Suche nach Ausr├╝stung durchstreift, -klettert und -schwommen werden. Auch diverse Feinde begegnen dem Spieler bereits auf seinen Wegen. Nat├╝rlich gibt es noch eine Reihe von Bugs und zahlreiche fehlende Features, aber Potential ist allemal vorhanden.

Releases


ADOM: Crowdfunding gestartet!

July 3, 2012

Das legend├Ąre Roguelike aus deutschen Landen auf Hochglanz poliert? G├Ąnzlich bugfrei? Neu gebalanced? Mit aktualisiertem Interface? Inklusive neuem Content? Musik, Bilder, Handbuch? Her damit!

Mitmachen und/oder weitersagen! ­čÖé


Roguelike Report #39

June 30, 2012

News

ADOM – Crowdfunding f├╝r neue Version

  • Richtig, dies ist keine News zum aktuell in Entwicklung befindlichen ADOM II, sondern zu dessen Vorg├Ąnger, der seit mittlerweile acht Jahren keinen neuen Release bekommen hat. F├╝r den Zeitaufwand – und wohl auch die Qual -, sich mit jahrelang unber├╝hrtem und un├╝bersichtlichen Code auseinanderzusetzen, m├Âchten Thomas Biskup und Co. in naher Zukunft eine Crowdfunding-Kampagne starten (erstes Ziel: 60000$). Ist diese erfolgreich wird es eine neue Version (1.2.0) von ADOM geben, die stabil auf allen g├Ąngigen Systemen (inkl. MacOS und iOS) laufen, von Bugs befreit, besser ausbalanciert, mit einem neuen User-Interface versehen und um einige Inhalte erweitert sein soll.

Cult – Demo v0.3 verf├╝gbar

  • Die im Rahmen des Erreichens des Kickstarter-Ziels (und bereits diverser Stretch-Goals) zusammengebastelte Tech-Demo steht zum kostenlosen Download bereit. Es handelt sich um eine Vorabversion, die in den n├Ąchsten Tagen noch feingeschliffen (sofern das bei einer Tech-Demo eben m├Âglich ist) werden soll (ein erster Patch auf 0.31 ist bereits erschienen). Zu bewundern gibt es schon jetzt die neue Welten-Generation inklusive der M├Âglichkeit, sich durch die Welt zu bewegen und auch einzelne Regionen in detaillierteren Map-Ausschnitten zu besuchen. Auch das Inventar- und Konstruktions-System ist bereits eingebaut und darf beliebig getestet werden (Materialanforderungen kommen erst in K├╝rze dazu).

Grand Rogue Auto – Jetzt mit Dungeons!

  • Version 0.6.5 des GTA-inspirierten Roguelikes bringt ein Feature mit sich, welches f├╝r die meisten Fantasy-Genrevertreter unverzichtbar ist: Dungeons! Konnte man sich bisher im Spiel nur in der gigantischen Stadt bewegen, so gibt es nun auch ein erstes verwinkeltes Gew├Âlbe zu erkunden. Nat├╝rlich wird wie von GRA gewohnt auch gleich ein Dungeon-Editor f├╝r alle Modding-Freunde mitgeliefert. Weitere ├änderungen umfassen unter anderem Performance-Verbesserungen, diverse Bugfixes und auch neue Items und Waffen.

Weitere Releases