Dungeons of Dredmor: Neues Addon, neuer Patch

August 3, 2012

Mit einem Namen in bester Rhapsody-of-Fire-Manier prĂ€sentieren Gaslamp Games eine neue Erweiterung zu ihrem Roguelike-Überraschungshit: Conquest of the Wizardlands.

Die Highlights der neuen Features umfassen u.a. eine erweiterte Pocket Dimension, die durch Patch 1.1.1 zwar auch als zusĂ€tzlicher Lagerplatz ins Grundspiel integriert wurde, hier aber grĂ¶ĂŸer ausfĂ€llt und sich vom Spieler persistent dekorieren lĂ€sst. Hiermit kommt also ein trotz Permadeath bestĂ€ndiger Fortschrittsfaktor ins Spiel. Des Weiteren lassen sich Items nun mit Edelsteinen bestĂŒcken und somit verbessern. NatĂŒrlich gibt es auch wieder neue Gegner, GegenstĂ€nde und Skills zu entdecken sowie eine komplett neue Spielregion: Die Diggle-Hölle! FĂŒr 3€ auf Steam ist der geneigte Dredmor-Fan dabei.

Doch auch fĂŒr Spieler des Grundproduktes bzw. der bisherigen Addons tut sich mit Patch 1.1.1 einiges. Zwei neue Skills fĂŒr den Umgang mit Messern und Stangenwaffen – zwei völlig neue Waffenkategorien – kommen ins Spiel, Minibosse durchstreifen die Dungeon-Ebenen und eine abgespeckte Pocket Dimension ist wie gesagt ebenso integriert. Dazu kommen zahlreiche Bugfixes und Performance-Tweaks, wie dem vollstĂ€ndigen Changelog zu entnehmen ist.