Project Zomboid: Endphase der Tests f├╝r 0.2.0

June 29, 2012

Mit Version 0.2.0R ist nun im offiziellen Forum von Project Zomboid eine der letzten ├Âffentlichen Testversionen vor dem offiziellen Release erschienen. Dass es bis zur Version R eine Weile gedauert hat, liegt vor allem daran, dass das komplett neue Animationssystem (es werden nun in einem eigens entwickelten System 3D-Modelle zu Sprites gerendert) eingebaut wurde. Dadurch sieht das Spiel nun nicht nur viel h├╝bscher aus, sondern l├Ąuft auch noch fl├╝ssiger. In den n├Ąchsten Tagen sollen noch die letzten fehlenden Features, die f├╝r Konflikte mit dem neuen System gesorgt hatten und daher bislang deaktiviert wurden, implementiert und notwendige Bugfixes vorgenommen werden.

Die komplette Changelist seit dem letzten offiziellen Release (Version 0.1.5d) gestaltet sich damit wie folgt:

  • Speichern/Laden
    • Speichern beim Verlassen des Spiels
    • Laden von Charakter und/oder Welt beim Start
  • Komplett neues Animationssystem
  • ├ťberarbeitete Lichteffekte
  • Unterst├╝tzung von LUA f├╝r Mods
  • ├ťberarbeitete NPCs und Zombies
    • Schlauere NPCs, die tats├Ąchlich versuchen, zu ├╝berleben
    • Interaktionssystem: Zusammenschluss mit NPCs m├Âglich
    • Neues Horden-Verhalten der Zombies
  • ├ťberarbeitetes Kampfsystem
    • Zielen notwendig f├╝r Nah- und Fernkampf
    • Nachladen von Waffen
    • Zombies k├Ânnen weggesto├čen werden
  • Erfahrungspunkte und Skill-System
  • Konstruktionssystemzum Bauen ganzer Festungen
    • B├Ąume f├Ąllen f├╝r Nachschub an Holz
  • Map-Zellen erweitert
    • Bekannte Zelle viermal so gro├č wie zuvor
    • Unterst├╝tzung f├╝r mehrere Map-Zellen
  • Verschiebbare Objekte
    • M├Âbel k├Ânnen zum Blockieren von T├╝ren genutzt werden
    • M├╝lltonnen k├Ânnen als bewegliche Container benutzt werden
  • Neue Blut-Mechanik
  • Neue Durst-Mechanik
  • Zahlreiche neue Items, Crafting-Rezepte, Bugfixes und Optimierungen