Auro auf Steam

April 13, 2016

AuroHeader

Endlich ist Auro: A Monster-Bumping Adventure, das wohl beste Videospiel der letzten Jahre, auch fĂŒr den PC erhĂ€ltlich. Die Steam-Version des taktischen Dungeon-Crawlers, der an dieser Stelle bereits vor einiger Zeit ausfĂŒhrlich besprochen wurde, bringt gegenĂŒber der Mobile-Variante einige Neuerungen mit. So ist die Pixelgrafik deutlich hochauflösender, das UI wurde zur Ausnutzung des Widescreen-Formats ĂŒberarbeitet und auch einige hochinteressante RegelĂ€nderungen haben ihren Weg in Version 2.0, die in KĂŒrze auch auf iOS und Android verfĂŒgbar sein wird, gefunden.

Bitte kaufen und der Welt mitteilen, dass gutes Gameplay mehr Wert ist als audiovisuelles Spektakel und zwielichtige Suchtmechanismen!


ADOM: Crowdfunding gestartet!

July 3, 2012

Das legendÀre Roguelike aus deutschen Landen auf Hochglanz poliert? GÀnzlich bugfrei? Neu gebalanced? Mit aktualisiertem Interface? Inklusive neuem Content? Musik, Bilder, Handbuch? Her damit!

Mitmachen und/oder weitersagen! 🙂


Project Zomboid: Endphase der Tests fĂŒr 0.2.0

June 29, 2012

Mit Version 0.2.0R ist nun im offiziellen Forum von Project Zomboid eine der letzten öffentlichen Testversionen vor dem offiziellen Release erschienen. Dass es bis zur Version R eine Weile gedauert hat, liegt vor allem daran, dass das komplett neue Animationssystem (es werden nun in einem eigens entwickelten System 3D-Modelle zu Sprites gerendert) eingebaut wurde. Dadurch sieht das Spiel nun nicht nur viel hĂŒbscher aus, sondern lĂ€uft auch noch flĂŒssiger. In den nĂ€chsten Tagen sollen noch die letzten fehlenden Features, die fĂŒr Konflikte mit dem neuen System gesorgt hatten und daher bislang deaktiviert wurden, implementiert und notwendige Bugfixes vorgenommen werden.

Die komplette Changelist seit dem letzten offiziellen Release (Version 0.1.5d) gestaltet sich damit wie folgt:

  • Speichern/Laden
    • Speichern beim Verlassen des Spiels
    • Laden von Charakter und/oder Welt beim Start
  • Komplett neues Animationssystem
  • Überarbeitete Lichteffekte
  • UnterstĂŒtzung von LUA fĂŒr Mods
  • Überarbeitete NPCs und Zombies
    • Schlauere NPCs, die tatsĂ€chlich versuchen, zu ĂŒberleben
    • Interaktionssystem: Zusammenschluss mit NPCs möglich
    • Neues Horden-Verhalten der Zombies
  • Überarbeitetes Kampfsystem
    • Zielen notwendig fĂŒr Nah- und Fernkampf
    • Nachladen von Waffen
    • Zombies können weggestoßen werden
  • Erfahrungspunkte und Skill-System
  • Konstruktionssystemzum Bauen ganzer Festungen
    • BĂ€ume fĂ€llen fĂŒr Nachschub an Holz
  • Map-Zellen erweitert
    • Bekannte Zelle viermal so groß wie zuvor
    • UnterstĂŒtzung fĂŒr mehrere Map-Zellen
  • Verschiebbare Objekte
    • Möbel können zum Blockieren von TĂŒren genutzt werden
    • MĂŒlltonnen können als bewegliche Container benutzt werden
  • Neue Blut-Mechanik
  • Neue Durst-Mechanik
  • Zahlreiche neue Items, Crafting-Rezepte, Bugfixes und Optimierungen

Towns: Update 0.45 inklusive erster Helden

April 26, 2012

Endlich ist es soweit!


Lone Survivor erschienen

March 28, 2012

Nach vier Jahren Arbeit hat Jasper Byrne es endlich geschafft und sein Horror-Survival-Adventure Lone Survivor fertiggestellt. Ersten Meinungen und der im Browser spielbaren Demo nach zu urteilen, hat – vor allem in Sachen AtmosphĂ€re – die Gamingwelt wohl noch kein derart hochwertiges 2D-Pixelart-Spiel gesehen.


Am 15. Mai…

March 15, 2012

Diablo 3

… kommt Diablo 3. Das reimt sich. Und was sich reimt, ist gut. Oder?


Towns: Version 0.42 ist da!

March 6, 2012

In der nĂ€chsten Version auf dem Weg zur Neustrukturierung des Spiels duch das angekĂŒndigte Helden- bzw. Tavernensystem gibt es einige hĂŒbsche und nĂŒtzliche Neuerungen. Im Folgenden einige der Highlights.

  • Verschiedenen Aufgabenbereichen können nun PrioritĂ€ten zugeordnet werden
  • Sich fortbewegende Lebewesen werden animiert
  • AbhĂ€nge und Rampen im neuen Höhensystem
  • Straßen beschleunigen das Laufen
  • DĂ€cher begĂŒnstigen Produktionszeiten

Die vollstĂ€ndige Liste der Neuerungen und Änderungen findet sich wie immer im offiziellen Forum. Viel Spaß beim Testen! 🙂


Roguelike Report #22

January 15, 2012

News

Brogue – 1.6 erschienen

  • Vom geistigen Nachfolger des Urvaters aller Roguelikes – nĂ€mlich Rogue – gibt es nun eine neue Version. Was dabei sofort auffĂ€llt, ist das stark ĂŒberarbeitete Interface, das nun komfortable Maussteuerung erlaubt. Außerdem gibt es neue Gegner, Items und zahlreiche Balancing-Verbesserungen. Die komplette Liste der Änderungen ist hier nachzulesen. Wer Brogue noch nicht ausprobiert hat, sollte dies spĂ€testens jetzt nachholen. Das Gamedesign ist unheimlich gut, kompakt und basiert interessanterweise auf einer Charakterentwicklung rein durch die gefundenen Items (vergleichbar etwa mit The Binding Of Isaac). Das heißt, der Spieler muss seinen Stil den gefundenen Waffen, ZauberstĂ€ben, TrĂ€nken, Schriftrollen und sonstigen GegenstĂ€nden anpassen. Somit bekommt jeder Durchgang ein ganz eigenes SpielgefĂŒhl.

Gaslamp Games – Mitarbeiter fĂŒr Dedmor-Folgeprojekt gesucht

  • Stellenausschreibungen gibt es momentan von den Kanadieren von Gaslamp Games, deren Debut Dungeons Of Dredmor einer der Überraschungshits des letzten Jahres war und sowohl in der Indie- als auch der Roguelike-Fangemeinde sehr gut ankam. Nun sucht man fĂŒr den nĂ€chsten Titel, der öffentlich bislang als Project Odin betitelt wird, Programmierer und – aufgemerkt – 3D-KĂŒnstler. Man darf gespannt sein, wann erste Details zum Konzept des Spiels bekannt werden.

Rogue Survivor – großes Upadte auf Alpha 7

  • Das Zombie-Survival-Roguelike schreitet mit großen Schritten voran. Das neueste Update hebt die Versionsnummer diesmal sogar vor dem Komma an: Alpha 7 ist da! Diese bringt in erster Linie neue Spielmodi mit sich. Neben dem Standardmodus, in dem alles so ablĂ€uft wie bisher bekannt, gibt es nun einen Spielmodus mit der brandneuen Infektionsmechanik, in der die Zombiefizierung des Spielers bzw. (noch) menschlicher NPCs schrittweise verlĂ€uft und bekĂ€mpft bzw. verlangsamt werden kann (bislang gab es nur sofortige Zombiefizierung). Außerdem gibt es den Vintage-Modus, der allen Fans von Oldschool-Zombiefilmen gefallen dĂŒrfte. Hier gibt es nur die klassischen und keine abgefahrenen Spezial-Zombies. Des Weiteren gibt es neue Skills, Items, NPCs, KI-Verbesserungen und einige weitere Kleinigkeiten. FĂŒr Details gibt es an dieser Stelle den umfangreichen Changelog.

Roguelike Radio – Episode 18: ToME 4

  • In der mittlerweile 18. Episode des Roguelike-Podcasts der Herren Grey, Doull, Harris und Co. geht es um den Sieger des Roguelike-Of-The-Year-Awards 2011: Tales of Maj’Eyal. Dessen Geschichte (angefangen hat es vor Jahren als Tales of Middle-Earth), Entwicklung und aktueller Stand werden wie immer tiefgreifend und sachkundig beleuchtet. Wer noch nicht in den Podcast reingehört hat, dem sei dies hiermit nochmals ausdrĂŒcklich empfohlen. Mehr geballte Roguelike-Kompetenz bekommt man nirgends zu hören.

weitere Releases


Diablo III doch nicht mehr 2011

September 23, 2011

Lange Zeit hat man beim Entwickler Blizzard “Ende 2011” als Releasezeitraum fĂŒr den dritten Ableger der Diablo-Reihe eingeplant. Viele Spieler haben also folgerichtig mit einer Veröffentlichung passend zum WeihnachtsgeschĂ€ft gerechnet. Nun wurde bekannt gegeben, dass das Spiel nicht mehr in diesem Jahr erscheinen wird. Stattdessen darf Anfang 2012 mit dem Spiel gerechnet werden.

“For Diablo III, we were aiming to launch by the end of 2011. As we’re announcing globally today, our new target for the game is early 2012.” (Mike Morhaime)

Ein wenig schade ist es natĂŒrlich, schließlich freue ich mich wohl auf kein anderes Spiel so sehr. Dennoch gilt auch hier: Gut Ding will Weile haben! Es ist eher ein gutes Zeichen, dass Blizzard lieber auf das WeihnachtsgeschĂ€ft verzichtet, um ein perfektes Produkt abzuliefern, als uns ein paar Monate frĂŒher eine halbe Betaversion nur fĂŒrs schnelle Geld zu servieren. Außerdem kommen da dieses Jahr ja noch einige interessante “große” Titel auf uns zu: Skyrim, Herr der Ringe: Krieg im Norden, vielleicht auch Torchlight 2.


Indie Gaming News: Isaac, Locomalito & Minecraft

September 1, 2011

Da is in den letzten Tagen einige kleinere Dinge aus der Indie-Szene zu vermelden gab, gibt es diese nun fein sÀuberlich zusammengefasst und aufbereitet:

Maldita Castilla – Demo verfĂŒgbar!
Das neue Spiel des Indie-Entwicklers Locomalito ist eine eindeutige Hommage an den Klassiker Ghosts ‘n Goblins und bekam dieser Tage eine kostenfreie Demoversion spendiert. Diese reprĂ€sentiert dabei aber noch nicht das fertige Spiel (welches, wie immer bei Locomalito, als Donationware veröffentlicht werden wird), sondern eine frĂŒhe Vorabversion. Zwischendurch ganz lustig ist die Spring-und-KĂ€mpf-Hatz aber schon jetzt.

Minecraft – Version 1.8 beschrĂ€nkt und terminiert
Das vielerorts schon jetzt hochgejubelte Adventure-Update fĂŒr Minecraft wird nun doch nicht so umfassend, wie zunĂ€chst geplant. So sollen einige Neuerungen (u.a. NPCs und Skills) erst im nĂ€chsten Update auf Version 1.9 beinhaltet sein. DafĂŒr soll Version 1.8 nun aber auch schon in einer Woche am 8. September erscheinen. (Quelle: Twitter)

The Binding of Isaac – Trailer zum kommenden Roguelike-Shooter
Im September wird das neue (inoffizielle) Spiel der Macher von Super Meat Boy auf Steam erscheinen. Bereits jetzt gibt es einen ziemlich verrĂŒckten Trailer zum sich wahrscheinlich ebenso verrĂŒckt spielenden “Roguelike-Shooter” zu sehen. Viel Spaß!