Roguelike Report #44

March 24, 2013

News

7drl

7DRL Challenge 2013Ein voller Erfolg!

  • 154 Teilnehmer haben erfolgreich ein Roguelike in sieben Tagen fertiggestellt. Darunter sind unter anderem auch Darren Grey mit dem prozedural die Hintergrundmusik generierenden Mosaic und Roguelike-Veteran Jeff Lait (Powder) mit Malachite Dreams, welches anhand des Charakternamens zuf├Ąllige R├Ątsel generiert, die es dem Spieler im Stile alter RPGs abverlangen, sich selbstst├Ąndig Notizen zu machen. Wie immer war die Challenge vor allem ein Ort f├╝r Experimente, die bei einem gr├Â├čeren Projekt vielleicht eher ungern eingegangen werden. Eine (von mehreren geplanten) Episoden des Roguelike Radio wurde dem Ereignis ├╝brigens ebenfalls gewidmet.

BrogueiPad-Version ver├Âffentlicht

  • Das vielleicht beliebteste, mit Sicherheit aber das sch├Ânste aller ASCII-Roguelikes hat folgerichtig einen – offiziell abgesegneten und kostenlos verf├╝gbaren – iPad-Port inklusive Retina-“Grafik” spendiert bekommen. In der ersten Version ist die Steuerung noch etwas hakelig und das Spiel k├Ânnte – im Rahmen seiner M├Âglichkeiten – deutlich fl├╝ssiger laufen, aber weiterer Support durch den Entwickler ist bereits zugesichert. Schaden kann es jedenfalls nicht, immer mehr Roguelikes bzw. deren Umsetzungen f├╝r iOS zu sehen.

Rogue’s TaleDesura, GamersGate und Co.

  • Ein weiteres Roguelike, das sich um Zug├Ąnglichkeit in Form von Grafik und Maussteuerung bem├╝ht, steht mittlerweile ├╝ber Desura, GamersGate und ShinyLoot zum Kauf bereit. ├ťbrigens ist das Spiel auch bei Steam Greenlight gemeldet. Der ein oder andere Klick kann da sicher nicht schaden.

Sword Of The Stars: The PitDredmor in Space

  • Roguelike-Freunde, die sich auch gerne mal Animationen und ├╝berhaupt recht nette Grafik anschauen, hatten bisher neben Dungeons Of Dredmor eher wenige Alternativen. Der Ableger zum epischen Weltraum-Strategiespiel Sword Of The Stars namens The Pit bietet nun aber genau das: Klassisches Roguelike-Gameplay (mit hohem RPG-Anteil) in durchaus ansehnlicher Pr├Ąsentation. Wer sich ein bewegtes Bild vom Spiel machen m├Âchte, schaut bei dem einen oder anderen meiner Lieblingsyoutuber rein.

Roguelike Report #43

March 4, 2013

Ja, der Roguelike Report ist endlich zur├╝ck! Hier ein ├ťberblick der wichtigsten Meldungen, die die Roguelike-Gemeinde in der vergangenen Zeit interessiert haben k├Ânnten.

News

CataclysmD├╝stere Tage voraus

  • Ganz zombie-getreu ist das apokalyptische Roguelike – kurz nachdem Entwickler Whales seine Arbeit am Spiel endg├╝ltig eingestellt hat – von den Toten auferstanden. Mit Hilfe diverser engagierter Community-Mitglieder f├╝hrt The Darkling Wolf das Projekt unter dem Namen “Dark Days Ahead” fort. Es sind bereits diverse neue Features in regelm├Ą├čigen Releases hinzugekommen: Changelogs.

Cult: The AwakeningEs lebt

  • Nachdem es aufgrund von Problenen mit dem Grafik-Backbone mehrere Monate lang still um das Kickstarter-Mammutprojekt geworden war, meldet sich Davig Hagar nun mit Macht zur├╝ck und pr├Ąsentiert beeindruckende Screenshots von Landschaftsgrafik und komplett ├╝berarbeitetem User-Interface. In K├╝rze soll sich wieder dem Kern der Spielmechanik gewidmet werden, woraufhin wieder regelm├Ą├čig Releases – zun├Ąchst nat├╝rlich eher von Sandbox-Natur – erfolgen d├╝rften.

Clockwork EmpiresDer Dev-Blog gl├╝ht

  • Seit Wochen posten die Dredmor-Jungs regelm├Ą├čig Berichte ├╝ber die Entwicklung ihres hochambitionierten neuen Projekts: dem “Dwarf-Fortress-Killer” (naja, wohl nicht) Clockwork Empires. Selten konnte man so detailliert die Entstehung eines derart komplexen Spiels verfolgen. Sehr lesenswert!

DungelotEroberung der iOS-Charts

  • Eigentlich ist der Begriff “Casual-Roguelike” ein Oxymoron. Das k├╝rzlich auf iOS – und zuvor bereits f├╝r Android und PC – erschienene Dungelot kommt dieser Unm├Âglichkeit jedoch erschreckend nahe. Auf der offiziellen Seite darf der App-Charts-St├╝rmer ├╝brigens kostenlos im Browser ausprobiert werden.

Mew-GenicsEdmund McMillen wird zur Cat-Lady

  • Die treibende Kraft hinter The Binding Of Isaac hat endlich erste Informationen zu seinem neuen Projekt rausger├╝ckt. Bei Mew-Genics wird es sich demnach um einen “Cat-Lady-Simulator” irgendwo zwischen Pokemon, Animal Crossing, The Sims und einem Tamagotchi handeln. Wie sehr das nun die Roguelike-Fans interessiert, wird sich zeigen. Wie man McMillen kennt, wird er das Konzept jedoch sicher mit zahlreichen verr├╝ckten Ideen – evtl. gar Katzen-Permadeath? – anreichern.

Tales Of Maj’EyalDarkGod hat fertig

  • Das mehrfache Roguelike-Of-The-Year ist ganz offiziell fertig und liegt in Version 1.0 zum Download bereit – ein wahrhaft seltenes Ereignis in diesem Genre. Dann kann das gr├╝ne Licht ja kommen… oder?

UnReal WorldAb sofort kostenlos

  • Seit der neuen Version 3.16 ist das Open-World-Survival-RPG offiziell Free- bzw. Donationware. Damit gibt es keine Ausreden mehr, sich nicht umgehend im altert├╝mlichen Finnland zu verlieren.

Sonstiges

Unmengen neuer Releases (darunter auch Gr├Â├čen wie ADOM oder┬á Brogue) sind wie immer auf RogueBasin zu finden. Auch das Roguelike Radio ist aktiv wie eh und je. Ebenfalls einen Blick wert ist die neue RogueBase, die News von allerlei Blogs miteinander kombiniert.