Von Skinner-Boxen, operanter Konditionierung und Videospielen

July 20, 2013

Obiges Video erl├Ąutert auf vern├╝nftige Art und Weise den Einsatz von Skinner-Box-Methoden (z.B. RPG-Elemente, “Loot”, und planm├Ą├čige Belohnungen im Allgemeinen) in modernen Videospielen zwecks Konditionierung (man k├Ânnte auch sagen “psychologisch ausgefeilter Verarsche”) der Spieler. In Zeiten der Ausnutzung solch induzierten Zwangsverhaltens durch das Gesch├Ąftsmodell “Free To Play” ist dies ein immer schwerer wiegendes Problem als ohnehin schon. So weit, so gut und wichtig die Kritik (abgesehen von der im Video sehr strikt wirkenden Trennung von Konditionierung und Sucht, obwohl beide Konzepte offensichtlich in starkem Zusammenhang stehen).

Read the rest of this entry »