Die besten Videospiele des Jahres 2013

December 19, 2013

Wer meine Artikel kennt, wei├č, dass Spiele f├╝r mich ├╝berhaupt nur dann interessant sind, wenn sie einzigartig sind und eine karge Stelle in der Spielelandschaft mit Leben f├╝llen. Das hei├čt nicht, dass sie sich zwangsl├Ąufig jeder Genre-Klassifizierung entziehen m├╝ssen, allerdings sollten sie in jedem Fall einiges signifikant anders machen als ├Ąhnliche Titel. Hinzu kommt, dass ich nicht gerne meine interaktiven Einwirkungsm├Âglichkeiten beschnitten sehe und auch nicht gerne tatenlos darauf warte. Gute Spiele m├╝ssen f├╝r mich effizient sein, mich idealerweise in jeder Sekunde vollkommen fesseln und immer wieder vor neue Herausforderungen stellen. Der prim├Ąr den Spielspa├č bestimmende Faktor ist f├╝r mich, meinen eigenen Fortschritt zu beobachten. Gute Spiele m├╝ssen mich stetig dazulernen und meine F├Ąhigkeiten (nicht nur die meines Avatars) verbessern lassen. Aus all diesen Faktoren sollte sich schon ableiten lassen, dass in meiner Jahresbestenliste keine auf Nummer sicher gehenden “Blockbuster-Spiele” und keine “Deluxe-Klone” zu finden sein werden. In diesem Sinne: Viel Spa├č beim St├Âbern und (vielleicht) neu Entdecken!

Read the rest of this entry »


Empire bald auf Steam?

November 5, 2013

Empire ist eines der interessantesten Spiele des Jahres. Der genau an den richtigen Stellen simplifizierte und gem├Ą├č der Philosophie von Designer Keith Burgun auf eine enorm hohe Dichte von interessanten Entscheidungen getrimmte 4X-Titel wurde von Presse und Fans mit Lob ├╝bersch├╝ttet und erschien k├╝rzlich bereits f├╝r iOS und Android. Nun steht auch ein Release f├╝r PC und Mac an. Im Rahmen dessen wurde eine Greenlight-Kampagne auf Steam gestartet. Alle Freunde von Strategiespielen beziehungsweise jeder, der auch nur ansatzweise an innovativer Spielmechanik interessiert ist, sollte ein paar Sekunden investieren und den zustimmenden Button bet├Ątigen.

Nachtrag: Empire ist nun ├╝ber GamersGate f├╝r den PC verf├╝gbar.


Roguelike Report #43

March 4, 2013

Ja, der Roguelike Report ist endlich zur├╝ck! Hier ein ├ťberblick der wichtigsten Meldungen, die die Roguelike-Gemeinde in der vergangenen Zeit interessiert haben k├Ânnten.

News

CataclysmD├╝stere Tage voraus

  • Ganz zombie-getreu ist das apokalyptische Roguelike – kurz nachdem Entwickler Whales seine Arbeit am Spiel endg├╝ltig eingestellt hat – von den Toten auferstanden. Mit Hilfe diverser engagierter Community-Mitglieder f├╝hrt The Darkling Wolf das Projekt unter dem Namen “Dark Days Ahead” fort. Es sind bereits diverse neue Features in regelm├Ą├čigen Releases hinzugekommen: Changelogs.

Cult: The AwakeningEs lebt

  • Nachdem es aufgrund von Problenen mit dem Grafik-Backbone mehrere Monate lang still um das Kickstarter-Mammutprojekt geworden war, meldet sich Davig Hagar nun mit Macht zur├╝ck und pr├Ąsentiert beeindruckende Screenshots von Landschaftsgrafik und komplett ├╝berarbeitetem User-Interface. In K├╝rze soll sich wieder dem Kern der Spielmechanik gewidmet werden, woraufhin wieder regelm├Ą├čig Releases – zun├Ąchst nat├╝rlich eher von Sandbox-Natur – erfolgen d├╝rften.

Clockwork EmpiresDer Dev-Blog gl├╝ht

  • Seit Wochen posten die Dredmor-Jungs regelm├Ą├čig Berichte ├╝ber die Entwicklung ihres hochambitionierten neuen Projekts: dem “Dwarf-Fortress-Killer” (naja, wohl nicht) Clockwork Empires. Selten konnte man so detailliert die Entstehung eines derart komplexen Spiels verfolgen. Sehr lesenswert!

DungelotEroberung der iOS-Charts

  • Eigentlich ist der Begriff “Casual-Roguelike” ein Oxymoron. Das k├╝rzlich auf iOS – und zuvor bereits f├╝r Android und PC – erschienene Dungelot kommt dieser Unm├Âglichkeit jedoch erschreckend nahe. Auf der offiziellen Seite darf der App-Charts-St├╝rmer ├╝brigens kostenlos im Browser ausprobiert werden.

Mew-GenicsEdmund McMillen wird zur Cat-Lady

  • Die treibende Kraft hinter The Binding Of Isaac hat endlich erste Informationen zu seinem neuen Projekt rausger├╝ckt. Bei Mew-Genics wird es sich demnach um einen “Cat-Lady-Simulator” irgendwo zwischen Pokemon, Animal Crossing, The Sims und einem Tamagotchi handeln. Wie sehr das nun die Roguelike-Fans interessiert, wird sich zeigen. Wie man McMillen kennt, wird er das Konzept jedoch sicher mit zahlreichen verr├╝ckten Ideen – evtl. gar Katzen-Permadeath? – anreichern.

Tales Of Maj’EyalDarkGod hat fertig

  • Das mehrfache Roguelike-Of-The-Year ist ganz offiziell fertig und liegt in Version 1.0 zum Download bereit – ein wahrhaft seltenes Ereignis in diesem Genre. Dann kann das gr├╝ne Licht ja kommen… oder?

UnReal WorldAb sofort kostenlos

  • Seit der neuen Version 3.16 ist das Open-World-Survival-RPG offiziell Free- bzw. Donationware. Damit gibt es keine Ausreden mehr, sich nicht umgehend im altert├╝mlichen Finnland zu verlieren.

Sonstiges

Unmengen neuer Releases (darunter auch Gr├Â├čen wie ADOM oder┬á Brogue) sind wie immer auf RogueBasin zu finden. Auch das Roguelike Radio ist aktiv wie eh und je. Ebenfalls einen Blick wert ist die neue RogueBase, die News von allerlei Blogs miteinander kombiniert.


Kickstarted: Ascension Online

March 3, 2013

Stoneblade Entertainment (vormals Gary Games) hat k├╝rzlich die digitale Umsetzung ihres Deck-Building-Hits Ascension f├╝r Android und PC gekickstarted. In nur 10 Tagen konnten ├╝ber 180000 $ gesammelt werden, um endlich auch Nicht-Apple-J├╝ngern das Spiel in digitaler Form zug├Ąnglich zu machen. Nebenbei wurde auch gleich die n├Ąchste Expansion “Rise Of Vigil” angek├╝ndigt. Diese soll – wie alle k├╝nftigen Erweiterungen – nat├╝rlich auch Teil von Ascension Online werden, wenn dieses Ende des Jahres startet.

Was bedeutet das alles aber f├╝r die K├Ąufer der iOS-Version, welche bislang extern von Playdek entwickelt wurde? Fr├╝her oder sp├Ąter soll Ascension Online auch auf iOS portiert werden, um plattform├╝bergreifende Turniere vollst├Ąndig unterst├╝tzen zu k├Ânnen. Mit dem ebenfalls angek├╝ndigten erweiterten Singleplayer-Modus (Kampagne) sowie der schnelleren digitalen Expansion-Auslieferung d├╝rfte die Playdek-App dadurch obsolet werden. Dennoch wird zumindest die momentan auf iOS noch fehlende Erweiterung “Immortal Heroes” definitiv von Playdek imlpementiert werden und in den n├Ąchsten Monaten erscheinen. Es stellt sich die Frage, ob der geneigte iOSler diese dann ├╝berhaupt noch kaufen soll, wenn die App auf lange Sicht ohnehin ersetzt wird. Aber mal ehrlich: ├ťber “Value-For-Money” kann man sich bei einem derart hohen Wiederspielwert selbst als K├Ąufer aller bisherigen Expansions absolut nicht beschweren. Und zwar auch, wenn die Fans gen├Âtigt sind, die Inhalte f├╝r das neue Ascension Online – das als Grundspiel ohne Expansions ├╝brigens ohnehin Free-To-Play sein wird – erneut zu kaufen. Zwar wird derzeit noch gepr├╝ft, ob Besitzer der “alten” iOS-Version Sparm├Âglichkeiten bekommen, scheint dies aufgrund der v├Âllig unterschiedlichen Entwickler allein aus App-Store-logistischen Gr├╝nden unwahrscheinlich.

Letztlich bleibt vor allem eine Erkenntnis: Stoneblade Entertainment blickt einer vielversprechenden Zukunft entgegen. F├╝r das digitale Ascension – und auch das neue Projekt SolForge – kann dies auf lange Sicht nur Gutes bedeuten, ob iOS oder nicht.