Roguelike Report #42

September 10, 2012

Die 42 ist eine gute Zahl fĂŒr den Wandel: Eine ganze Weile ist es schon her seit dem letzten Report. Dies liegt einerseits daran, dass nicht wahnsinnig viel in der Roguelike-Welt passiert ist und andererseits daran, dass wirklich interessante Meldungen ab sofort auch gerne mal in eigene Artikel ausgelagert werden (siehe die Meldungen bzgl. des ADOM-Crowdfunding-Erfolges). Hier dennoch eine kleine Zusammenstellungen kĂŒrzlicher Ereignisse.

News

ChaosForge – AliensRL und DiabloRL mit Updates

  • Vor wenigen Tagen erschien offiziell eine neue Version von AliensRL. DemnĂ€chst soll das Update zu DiabloRL kommen, das von den foreninternen Betatestern bereits unter die Lupe genommen wird. Damit macht man im Hause ChaosForge die Drohung wahr, neben dem Zugpferd DoomRL auch fĂŒr alle anderen der eigenen Spiele in diesem Jahr umfangreiche Updates zu releasen. Sehr schön!

Gaslamp Games – Clockwork Empires kommt!

  • Die Dungeons-Of-Dredmor-Macher haben ihr nĂ€chstes Werk angekĂŒndigt: Clockwork Empires. Dabei soll es sich um ein Dwarf-Fortress-artiges Stadt-Simulations- und Managementspiel mit Steam-Punk-Einschlag handeln. Im Gegensatz zur Zwergenfestung allerdings mit hĂŒbscher Grafik und komfortabler Steuerung. Klingt wie ein wahrgewordener Traum, oder? Nach und nach sickern weitere Infos durch und man darf gespannt sein, wie es um die Kanadier und ihr vermeintliches Mammutprojekt weitergeht.

Steam Greenlight – Zahlreiche Roguelikes am Start

  • Bei Steams neuem User-Voten-Spiele-Service treten natĂŒrlich auch zahlreiche Roguelike-Projekte an, um möglicherweise in Zukunft einmal auf Valves digitaler Vertriebsplattform zu landen. Einige interessante Roguelikes und Roguelike-Likes sind in dieser Liste zu finden und dĂŒrften einen Klick als UnterstĂŒtzung wert sein.

Releases

SĂ€mtliche Updates und Releases des Genres sind mittlerweile Ă€ußerst umfassend bei RogueBasin zu finden.


ADOM-Crowdfunding brach alle Rekorde!

August 31, 2012

Vor einem Monat startete die Kampagne fĂŒr die Wiederbelebung von ADOM, einem der epischsten Roguelikes aller Zeiten, auf Indiegogo. UrsprĂŒnglich ging es “nur” um eine bugfreie Version 1.2 nach vielen Jahren ohne Release. Thomas Biskup und Co. wollten dafĂŒr 45000$ haben.

Nun ist die Kampagne zum Ende gekommen und hat unfassbare 90000$ eingesammelt. Zur Erinnerung: Es handelt sich hier um ein bislang nur in ASCII-Form existierendes Roguelike ohne Grafik, Sound, Maussteuerung oder sonstiges Standard-Beiwerk der Neuzeit. ADOM ist damit mit Abstand das erfolgreichste (Computer-)Spielprojekt auf Indiegogo und natĂŒrlich das meistunterstĂŒtzte Roguelike aller Zeiten. Dank der gigantischen Summe können nun neben Version 1.2 diverse “Stretch Goals” realisiert werden.

Die erreichten Stretch-Goals im Überblick:

  • Tileset-Support (das hilft auch ADOM II)
  • Ein eigenes professionelles Tileset (Teaser)
  • Neue Rassen und Klassen (u.a. Ratlings!)
  • ADOM Deluxe wird auf digitalen Spieleplattformen erscheinen
  • Achievements und Highscore-System
  • Zwei ausufernde neue Quests

Es kommt also Großes auf die Roguelike-Welt zu!


ADOM: Crowdfunding gestartet!

July 3, 2012

Das legendÀre Roguelike aus deutschen Landen auf Hochglanz poliert? GÀnzlich bugfrei? Neu gebalanced? Mit aktualisiertem Interface? Inklusive neuem Content? Musik, Bilder, Handbuch? Her damit!

Mitmachen und/oder weitersagen! 🙂


Roguelike Report #39

June 30, 2012

News

ADOM – Crowdfunding fĂŒr neue Version

  • Richtig, dies ist keine News zum aktuell in Entwicklung befindlichen ADOM II, sondern zu dessen VorgĂ€nger, der seit mittlerweile acht Jahren keinen neuen Release bekommen hat. FĂŒr den Zeitaufwand – und wohl auch die Qual -, sich mit jahrelang unberĂŒhrtem und unĂŒbersichtlichen Code auseinanderzusetzen, möchten Thomas Biskup und Co. in naher Zukunft eine Crowdfunding-Kampagne starten (erstes Ziel: 60000$). Ist diese erfolgreich wird es eine neue Version (1.2.0) von ADOM geben, die stabil auf allen gĂ€ngigen Systemen (inkl. MacOS und iOS) laufen, von Bugs befreit, besser ausbalanciert, mit einem neuen User-Interface versehen und um einige Inhalte erweitert sein soll.

Cult – Demo v0.3 verfĂŒgbar

  • Die im Rahmen des Erreichens des Kickstarter-Ziels (und bereits diverser Stretch-Goals) zusammengebastelte Tech-Demo steht zum kostenlosen Download bereit. Es handelt sich um eine Vorabversion, die in den nĂ€chsten Tagen noch feingeschliffen (sofern das bei einer Tech-Demo eben möglich ist) werden soll (ein erster Patch auf 0.31 ist bereits erschienen). Zu bewundern gibt es schon jetzt die neue Welten-Generation inklusive der Möglichkeit, sich durch die Welt zu bewegen und auch einzelne Regionen in detaillierteren Map-Ausschnitten zu besuchen. Auch das Inventar- und Konstruktions-System ist bereits eingebaut und darf beliebig getestet werden (Materialanforderungen kommen erst in KĂŒrze dazu).

Grand Rogue Auto – Jetzt mit Dungeons!

  • Version 0.6.5 des GTA-inspirierten Roguelikes bringt ein Feature mit sich, welches fĂŒr die meisten Fantasy-Genrevertreter unverzichtbar ist: Dungeons! Konnte man sich bisher im Spiel nur in der gigantischen Stadt bewegen, so gibt es nun auch ein erstes verwinkeltes Gewölbe zu erkunden. NatĂŒrlich wird wie von GRA gewohnt auch gleich ein Dungeon-Editor fĂŒr alle Modding-Freunde mitgeliefert. Weitere Änderungen umfassen unter anderem Performance-Verbesserungen, diverse Bugfixes und auch neue Items und Waffen.

Weitere Releases


Roguelike Report #36

May 27, 2012

News

7DRL-Contest 2012 – Komplette Liste veröffentlicht

  • Auf RogueTemple wurde kĂŒrzlich eine allumfassende Liste der Teilnehmer der diesjĂ€hrigen Seven-Day-Roguelike-Challenge veröffentlicht. Es gab genau 100 Teilnehmer, von denen 62 erfolgreich in sieben Tagen ein mehr oder minder fertiges Roguelike entwickelt haben. Auch die Bewertung durch das Expertenkomitee ist abgeschlossen und die entstandene Übersicht lĂ€sst sich nach diversen Kriterien sortieren. Insgesamt schlug sich die steigende Beliebtheit des Genres auch deutlich im Contest und der Anzahl an Teilnehmern nieder.

IRDC 2012 – Anfang Juni ist es soweit

  • Am 2. und 3. Juni findet in London die alljĂ€hrliche “International Roguelike Development Conference” statt. Szene-Bekanntheiten wie Darren Grey (Gruesome Games, Roguelike Radio), Ido Yehieli (Cardinal Quest), Jeff Lait (Powder), jpeg (Dungeon Crawl Stone Soup) und viele weitere treffen in sich der englischen Hauptstadt zu Diskussionen rund um das Roguelike-Genre. Auch Live-Episoden von Roguelike Radio sind geplant.

Releases


Roguelike Report #34

May 9, 2012

News

 

Roguelike Radio – Interview mit Thomas Biskup

  • Ein echter HochkarĂ€ter ist in Episode 33 des Roguelike-Podcasts zu Gast: Thomas Biskup, der Mann hinter ADOM und neuerdings auch dessen Nachfolger ADOM II. Unbestritten handelt es sich bei Ancient Domains of Mystery um eines der bekanntesten und grĂ¶ĂŸten Roguelikes ĂŒberhaupt, weshalb der Macher natĂŒrlich einige interessante Dinge aus der Vergangenheit zu erzĂ€hlen hat, den Blick aber auch in die Zukunft richtet. Reinhören!

Tales of Maj’Eyal – beta39 ist da!

  • Nachdem Entwickler DarkGod noch vor wenigen Tagen bei einem Autounfall glĂŒcklicherweise weitestgehend unversehrt geblieben war, veröffentlicht er nun einfach mal eine neue Version seines Hochglanz-Roguelikes ToME. Der Changelog ist wie immer gigantisch und umfasst unter anderem neue Item-Klassen, SkillbĂ€ume, Elite-Monster und natĂŒrlich unzĂ€hlige Bugfixes und Balancing-Verbesserungen.

Weitere Releases


Roguelike Report #30

March 19, 2012

News

7DRL – Zahlreiche Erfolge

  • Eine ordentliche Zahl an Erfolgen wurde zum diesjĂ€hrigen Seven-Day-Roguelike-Contest vermeldet. Die dazugehörigen Spiele finden sich in der Regel bei RogueBasin, 7drl.org oder RGRD. Auf den ersten Blick interessant sind z.B. Fuel von Ido Yehilie (Cardinal Quest), Sword In Hand von Jeff Lait (Powder) oder Hope von Slashware (Expedition). Auch ein Spiel, das den Contest selbst zum Thema hat, ist mit The Challenge erschienen. Im Allgemeinen wurde gerade in Sachen Interface und grafischer Darstellung diesmal gute Arbeit geleistet. Stöbern lohnt sich also!

ADOM II – Endlich wieder ein Release

  • JADE heißt mit der neuen Version 0.2.3 nun ADOM II und bringt direkt einen gigantischen Changelog mit sich. Neben Komfortfunktionen wie farbigen Statusmeldungen, ersten Versuchen in Sachen Maussteuerung und Performance-Verbesserungen gibt es auch jede Menge neue Inhalte. 45 Items, 25 Monster und sĂ€mtliche Schriftrollen aus ADOM sind neu implementiert worden und dĂŒrfen in der Spielwelt, die nun auch zahlreiche Oberweltbegegnungen mit diversen Monstern enthĂ€lt, entdeckt werden.

Weitere Releases


Roguelike Report #25

February 5, 2012

News

ADOM II – Abstimmung ĂŒber Redesign

  • Entwickler Thomas Biskup hat vor kurzem die – leider zahlenmĂ€ĂŸig unter den Erwartungen zurĂŒckgebliebenen – Einsendungen zur Design-Competition bezĂŒglich des im Zuge der Umbenennung des ADOM-Nachfolgers JADE in ADOM II notwendigen neuen Aussehens des Logos und der Website veröffentlicht. Nun darf von den Fans ĂŒber Logo und Design in zwei separaten Wahlen abgestimmt werden. Das Redesign soll bis zum Erscheinen von Version 0.3.0 vollzogen werden, wobei es zuvor noch einen Release 0.2.9 geben wird, dessen geplante Inhalte im DevState nachvollzogen werden können. Des Weiteren gibt es auch Neuigkeiten zum originalen ADOM, das in nĂ€chster Zeit einerseits auf das iPad portiert werden wird und andererseits auch in seiner PC-Version noch einmal ein definitives Update mit Bugfixes fĂŒr alle bekannten noch vorhandenen Probleme erhĂ€lt.

Grand Rogue Auto – Update nach lĂ€ngerer Zeit

  • Nachdem es seit Juli letzten Jahres keine neue Version des GTA-Roguelikes aufgrund privater Verpflichtungen und anschließend auch einigen KompatibilitĂ€tsproblemen von Delphi mit 64-Bit-Betriebssystemen mehr gab, erschien nun kĂŒrzlich endlich Version 0.5.4 gemeinsam mit dem Versprechen der Wiederaufnahme eines regelmĂ€ĂŸigeren Entwicklungszyklus. Die offensichtlichsten Neuerungen dĂŒrften die neu hinzugekommenen Wurfgeschosse (im Fall von Somke-Grenades inklusive neuer Rauchsimulation) sowie einige Interface-Modernisierungen sein. Des Weiteren wurde die Performance verbessert und natĂŒrlich einige Bugs behoben und weitere kleinere Änderungen vorgenommen. Auch wenn es dem Spiel noch an vielen Stellen an Inhalt mangelt, funktioniert die Simulation der zufallsgenerierten Großstadt inklusive ihrer Einwohner bereits ziemlich gut und ist einen Blick wert. Dank integriertem Zombiemodus wird der Spieler auf Wunsch auch in Sachen ÜberlebenskĂŒnste gefordert.

Rogue Survivor – Alpha 8

  • Wie versprochen geht es beim Zombie-Roguelike weiter mit regelmĂ€ĂŸigen Releases. Laut Changelog werden mal wieder zahlreiche Bugs gefixed und außerdem Fallen sowie sogenannte Z-Skills eingefĂŒgt. Letztere sind quasi zombifizierte Varianten der bisher vorhandenen Skills. Beispielsweise werden durch den Z-Eater-Skill mehr Hitpoints durch das Essen von Leichen regeneriert. Ansonsten gibt es auch viele Änderungen in Sachen Gameplay, Balancing und kĂŒnstlicher Intelligenz, sodass der direkte Sprung auf Version 8.0 absolut gerechtfertig ist.

Weitere Releases

Diggr (12.02.05)

Hydra Slayer (13.0 fĂŒr Android)

Mysterious Castle (1.9; bislang nur fĂŒr MAC)

Quill (0.7.6)

RogueDungeons (Beta 2)

Untitled (0.7.4)


Fabula Divina: RPG mit Ambitionen

January 25, 2012

Heimlich, still und leise wurde in den letzten paar Monaten beim kleinen Indie-Entwicklerteam namens Cannon Technologies an Fabula Divina gearbeitet. Man hat es sich bei zum Ziel gesetzt, den Geist solcher Legenden wie der Ultima-Reihe in die Moderne zu transferieren: “Fabula Divina is a modern day twist on an old, old friend.”  Als Inspirationen werden außerdem – selbstverstĂ€ndlich – Dungeons & Dragons und auch storylastige Roguelikes der Marke ADOM angegeben.

Read the rest of this entry »


Roguelike Report #21

January 8, 2012

News

DoomRL – 0.9.9.5 erschienen

  • Highlights der neuen Version von DoomRL umfassen die neue Einteilung in drei Parts Ă  8 Ebenen, einen neuen Endboss, eine komplett ĂŒberarbeitete KI vieler Gegner und zahlreiche weitere Kleinigkeiten (siehe Changelog). Zudem wird momentan an einer grafischen Version des Spiels (inklusive HD-Sound und -Musik) gearbeitet, die in einer ersten Beta bereits existiert (Video) und in die nĂ€chste Version 0.9.9.6, die wohl schon in 1-2 Monaten erscheinen wird, standardmĂ€ĂŸig als Option eingebaut werden soll. Auch zu den weiteren ChaosForge-Projekten (AliensRL, Berserk, DiabloRL) soll es demnĂ€chst neue Versionen geben.

JADE – heißt bald ADOM II

  • Nach einem Blogpost zum Thema und ausufernden Diskussionen in den Kommentaren desselben, hat sich Entwickler Thomas Biskup nun entschlossen, seinen ADOM-Nachfolger ab der kommenden Version auch wirklich ADOM II zu nennen und nicht wie bisher JADE. Dies wird aber wohl zumindest der Name der Engine bleiben, schließlich steht die AbkĂŒrzung ja auch fĂŒr Jave Based Ancient Domains Engine. Ein Community-Design-Wettbewerb rund um das nötige neue Logo und weitere Design-Anregungen lĂ€uft bereits. Des Weiteren gibt es nun eine eigens eingerichtete DevState-Seite mit Details bzgl. der bis zum nĂ€chsten Update noch zu implementierenden Features. Dieser ist u.a. zu entnehmen, dass ein oft geforderter erster Maus-Support bereits eingebaut ist.

Sil – neues Roguelike mit Angband-Wurzeln

  • Angband-Varianten gibt es bekanntlich wie Sand am Meer. Auch Sil hat seine Wurzeln im Klassiker, geht allerdings einige Schritte weiter, sodass es problemlos als eigenstĂ€ndiger Titel angesehen werden kann. Nach mehrjĂ€hriger Entwicklung (untypischerweise abseits der Öffentlichkeit) wirkt Sil beinahe wie ein Hochglanz-Roguelike. Grafisch setzt man zwar ganz auf ASCII, jedoch liegt ein schickes Handbuch im PDF-Format bei und ein Ingame-Tutorial fĂŒhrt in alle wesentlichen Mechaniken (KĂ€mpfen, Schleichen, Skillen, Schmieden etc.) ein. Auch die Steuerung wirkt vergleichsweise sehr aufgerĂ€umt und arbeitet intensiv mit kontextsensitiven Befehlen. Eine weitere Besonderheit ist das Erfahrungssystem, das den Spieler die gesammelten Erfahrungspunkte (die es in Sil nicht nur fĂŒrs KĂ€mpfen, sondern auch fĂŒr diverse andere TĂ€tigkeiten gibt) frei auf Attribute wie StĂ€rke, Geschick etc. oder spezielle Skills in verschiedenen Bereichen (Nahkampf, Fernkampf, Ausweichen etc.) verteilen lĂ€sst. Die klassischen Charakterstufen gibt es hier nicht. Thematisch widmet sich Sil ĂŒbrigens natĂŒrlich Tolkiens Silmarillion.

weitere nennenswerte Releases